Seiten

Dienstag, 27. Januar 2015

Vier Gesichter fuer alle Lebenslagen...

...bietet der four-faced Buddha in der Yongkang Street. Die Anweisung wie es genau funktioniert ist ebenfalls multi-kulti verstaendlich. Kann also nichts mehr schief gehen, und irgend eines der vier Gesichter wird dann wohl schon auf die Anforderung reagieren.

Den Buddha selber konnte ich in dem Moment nicht fotografieren, er war gerade von einer Bittstellerin belagert und musste sich seinen zahlreichen Aufgaben widmen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen