Seiten

Mittwoch, 15. August 2012

Kein Heimweh...

...aber was fehlt sind Bücher auf deutsch. Deshalb habe ich mich bei meinem Besuch in der Schweiz ausgiebig eingedeckt. Nicht nur mit der deutschen Sprache, sondern auch mit meinem Lieblingsthema: Krimis. Im sommerlichen Taipei habe ich mich beim Lesen in die Bretagne, die Toskana und Hamburg entführen lassen und selbstverständlich auch die Schuldigen geschnappt. Jetzt heisst es wieder warten, bis ich meinen Koffer beim nächsten Besuch wieder mit Lesestoff auffüllen kann...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen