Seiten

Sonntag, 18. Dezember 2016

Sydney die Schöne

Nachdem Sydney zwei Tage Trauer über meine Abreise geschoben hatte und der Himmel zahlreiche Tränen vergoss, hat sich das Wetter noch mal gebessert. Jetzt steht die Abreise in wenigen Stunden an, nur noch eine letzte Aktivität ist auf meiner Liste: ich mache gleich noch eine Tour durch das Innere des Opara Houses. Hier noch ein paar letzte Eindrücke:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen