Seiten

Samstag, 16. April 2016

Auch nach 5.5 Jahren gibt es noch...

...ein erstes Mal. Und zwar das erste Mal Blind Massage.

Jeden Freitag nachmittag kann man sich hier in unserem Büro für einen kleinen Unkostenbeitrag von zwei blinden Masseuren den Rücken durchkneten lassen. Sie sind von uns speziell dafür angestellt und der Beitrag der Mitarbeitenden wird dann jeweils einem guten Zweck gespendet. Jetzt habe ich es also auch geschafft, mich da mal anzumelden. Man muss nämlich schnell sein, das Angebot ist begehrt. Und so konnte ich mit wohlig entspanntem Nacken das Wochenende antreten.

Was jetzt immer noch fehlt, ist dieses erste (und wohl letzte und einzige) Mal stinky Tofu essen. Aber wie schon mal erwähnt, das Zeug stinkt so abscheulich, dass es einen (oder jedenfalls mich) überhaupt nicht anmacht, von dieser lokalen Spezialität zu probieren. Ich habe zwar immer wieder behauptet, dass ich dies definitiv versuchen will bevor ich Taiwan verlasse. Aber irgendwie habe ich so im Gefühl, dass ich dieses Versprechen wohl eher nicht wahr machen werde. Wenn es nur dieses eine ist, dann geht das ja noch durch...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen