Seiten

Donnerstag, 20. April 2017

Osterinsel - ich verlasse sie schon wieder

Heute fliege ich wieder zurück aufs Festland, nachdem ich die beiden letzten Tage mit Touren auf der Insel verbracht habe und zahlreiche Moai und archäologische Stätten besucht habe. Die Dame vom ersten Tag war enorm kompetent und hat uns mit vielen interessanten Aspekten versorgt, der Herr gestern war eine Kreuzung aus verunsichertem Teenager und einer Schlaftablette. Keine besonders gute Mischung für einen Tourguide und es war dementsprechend langweilig zuzuhören. Aber ich bin ja gekommen um was zu sehen, und das habe ich auch gehabt.

Für einen fotografischen Update müsst ihr euch gedulden. Die Internetverbindung hier ist enorm langsam. Kein Wunder, wir sind im wahrsten Sinne des Wortes nur ein enorm kleines Fleckchen inmitten des Nirgendwo.

Zu einem Foto muss es aber reichen...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen