Seiten

Samstag, 7. Januar 2017

Die Reiseplanung schreitet voran - Argentinien & Chile

In wenigen Tagen bin ich schon wieder on the road.  Erst geniesse ich Buenos Aires - gemütlich ankommen in der Stadt und mich nach dem ersten Akklimatisieren in einen intensiven Spanischkurs stürzen, das ist der Plan.

Sprachlich entsprechend vorbereitet geht es weiter. Erst auf eine Tour zur Isla Valdes, danach ganz in den Süden, ans Ende der Welt in Ushuaia.

Danach mache ich eine Kreuzfahrt Richtung Punta Arenas in Chile von wo aus der Torres del Paine Nationalpark, Puerto Natales, El Calafate und El Chalten folgen. Zurück in Puerto Natales geht es auf die Fähre nach Puerto Montt. Danach folgt eine längere Mietwagenrundreise die mich auf die Isla Chiloe, Bariloche und schlussendlich zum Lago General führt - um nur ein paar wenige Orte zu nennen.

Es geht weiter nach Santiago de Chile. Die Stadt nutze ich für längere Zeit als Hub, von wo aus ich sternförmig weitere Aktivitäten plane. Es geht nach Mendoza, Valparaiso und die Osterinsel.

Danach verlasse ich Santiago endgültig Richtung Atacama, Salta und schlussendlich den Iguazúwasserfällen. Zum Schluss der Reise geht es für ein paar Tage zum Verabschieden nach Buenos Aires.

Alles in allem werde ich 16 Wochen am südlichen Ende des amerikanischen Kontinents unterwegs sein und hoffentlich viele spannende und bereichernde Reiseerlebnisse geniessen können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen