Seiten

Samstag, 15. Oktober 2016

Franz Josef im Regen

Das Wetter hat sich danach ziemlich verschlechtert und Franz Josef habe ich nur im Regen erlebt. Dafür gibt es da die Glacier Pools und entgegen ihrem Namen sind sie nicht kalt, sondern heiss. Also habe ich mich im Wasser schön durchkochen lassen, um den niedrigen Aussentemperaturen etwas entgegenzusetzen. Ausserdem gibt es da auch ein Kiwi Center und ich habe nach Queenstown hier meine nächsten richtigen lebendigen Kiwis gesehen.

Die Gletschertour am Mittwoch morgen fiel natürlich ins Wasser und ich habe mich früher auf den Weg nach Punakaiki gemacht. Dabei habe ich das schöne Wetter wiedergefunden und konnte wegen der gewonnenen Zeit den einen oder anderen Spaziergang entlang des Weges zu Aussichtspunkten, Stränden und durch Regenwald machen.

Auch auf der Strasse war einiges los, mir sind ein paar Häuser entgegen gekommen. So zieht man in Neuseeland um:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen