Seiten

Donnerstag, 29. September 2016

Dunedin

Dunedin ist eine hübsche Stadt und hier herrscht ein bisschen mehr Leben, als in anderen Teilen Neuseelands. Das liegt wohl an der grossen Studenten-Community. Ich habe mich hier gemütlich eingerichtet und geniesse ein paar Tage Auszeit vom Autofahren. Heute habe ich die Taieri Gorge Railway genommen - gemäss Broschüre ein World Class Train Trip. Es war tatsächlich sehr schön, die Natur hat sich in der wärmenden Frühlingssonne präsentiert. Obwohl man als Schweizer mit spektakulären Landschaften natürlich verwöhnt ist und es deshalb zwar ein sehr angenehmer, entspannender und schöner Ausflug war, aber nicht gerade atemberaubend. Da ich mir eine Erkältung eingefangen habe - kein Wunder bei den Temperaturen - war es sehr erholsam mich von der Sonne wärmen zu lassen, im bequemen Sitz zurückzulehnen und den Nachmittag zu geniessen. Jetzt habe ich mir Sushi und eine heisse japanische Suppe einverleibt, das sollte die Käfer dann vertreiben.

Morgen besuche ich die Otago Peninsula. Auch da habe ich eine Tour gebucht, ich brauche mich also nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort einzufinden und den Tag zu geniessen. Ich hoffe, der Hauch Frühling von heute wird sich morgen fortsetzen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen